Hüft- und Kniegymnastik

Dieses Kursangebot stellt eine sinnvolle Ergänzung bzw. Anschlussbehandlung der physiotherapeutischen Einzelbehandlung von Patienten mit Hüftgelenksarthrose oder -endoprothese, Kniegelenksarthrose oder -endoporthese oder auch Patienten mit Problemen der Beinachse.

Das Ziel ist es Beschwerden zu lindern, Kraft aufzubauen und Beweglichkeit zumindest zu erhalten um damit eine Operation zu verhindern oder hinauszuzögern. Andererseits gilt es die in der postoperativen Behandlung von Patienten mit Endoprothese langfristig nachweisbaren Defizite von Kraft und Koordination schonend wieder aufzubauen – natürlich auch vor dem Hintergrund eines möglichst langlebigen Implantats.