Physiotherapie soll Schmerzen lindern, Beweglichkeit verbessern, Verspannungen lösen, Muskeln kräftigen, Gelenke stabilisieren.

Dabei setzt sich Physiotherapie (bis 1994 Krankengymnastik) aus zahlreichen Techniken und Maßnahmen zusammen und findet Anwendung in den Bereichen Prävention und Rehabilitation. Neben passiven Maßnahmen, werden Ihnen Übungen gezeigt mit denen Sie Ihr Therapieziel schneller erreichen können. Außerdem wird ein Blick auf ihr alltägliches Umfeld geworfen (Arbeitsplatzergonomie, gelenkschonende Bewegungsabläufe wie das Tragen schwerer Gegenstände…) und gegebenenfalls verbessert

Damit ist die Physiotherapie eine Alternative und sehr sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie.

Sind Sie nicht in der Lage zu uns in die Praxis zu kommen? In diesem Fall kommen wir zu Ihnen nach Hause um eine kompetente Therapei zu ermöglichen.